Erklärung zum Datenschutz für diese Internetseite

Grundsatz

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten unter der Webeseite mit den Domains:

  • http://www.hpz-kirchhellen.de
  • https://kinder-jugendhilfe-bottrop.de
  • mutter-vater-kind-einrichtung.de

Personenbezogene Daten

Zur Nutzung dieser Internetseiten ist die Angabe von personenbezogenen Daten nicht erforderlich. Auch die Kommunikation über das Kontaktformular dürfen Sie über ein Pseudonym vornehmen. Personenbezogene Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) werden also nur erhoben, wenn Sie diese freiwillig angeben.

Sofern Sie sich dazu entscheiden, werden diese Daten selbstverständlich vertraulich behandelt. Insbesondere finden die Maßgaben aus dem BDSG bzgl. Verarbeitung, Zweckbindung und Auskunftsrecht Anwendung.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit

Die Daten werden bei Ihrem Besuch unserer Webseiten verschlüsselt über das Internet übertragen. Um eine ausreichende Datensicherheit bei der Übertragung zu gewährleisten, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (SSL). Sie erkennen dies an der Angabe »https« vor unserem Domainnamen, außerdem weist die Darstellung der Adresszeile Ihres Browsers ebenfalls auf eine gesicherte Verbindung hin.
Wir sichern unsere Internetseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden. Es wird daher grundsätzlich der Postweg empfohlen, insbesondere bei Korrespondenz mit sensiblen bzw. wichtigen Inhalten.

Speicherung von Nutzungsdaten

Mit Ihrem Besuch auf dieser Webseite speichert der Server, auf dem die vorliegenden Webseiten gehostet werden, Informationen über Art und Zeitpunkt jedes Zugriffs. Dies sind unter anderem Protokolldaten über Datum und Uhrzeit des Zugriffs, die IP-Adresse des Besuchers, aufgerufene Seiten und heruntergeladene Dateien. Ebenfalls können Informationen über den verwendeten Browser, das Betriebssystem und die Bildschirmauflösung erfasst werden.

Diese Daten lassen jedoch - außer ggf. für die Strafverfolgungsbehörden - keine Zuordnung zu einer Person zu und dienen dem Provider zur technischen Realisation des Angebots, zu statischen Zwecken und dazu, gesetzl. Vorgaben zu erfüllen. Die vorliegenden Webseiten werden bei der Feyer Media GmbH & Co. KG, Ei­ben­weg 42, D-42111 Wup­per­tal, Te­le­fon: +49 202 49579824, E-Mail:  gehostet.

Cookies

Diese Webseite wurde mit Hilfe des Content-Management-Systems Contao realisiert. Dieses System verwendet Session-Cookies, um die Qualität der Nutzererfahrung zu erhöhen. Diese sind nur während des Seitenbesuchs gültig. 

In Ihrem Browser besteht die Möglichkeit, das Speichern von Cookies nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

  • Speichern von Cookies
  • Cookies nach dem Schließen des Browsers löschen.
  • Das Speichern von Cookies deaktivieren.
  • Informationen anzeigen, wann Cookies gespeichert werden sollen.
  • u. a.

Je nachdem, welche Einstellung Sie wählen, können eventuell nicht alle Funktionen dieser Webseite genutzt werden.

Nutzung des Kontaktformulars

Wenn Sie unser Kontaktformular nutzen, um uns Anfragen zuzusenden, werden Ihre Angaben aus dem Kontaktformular, insbesondere die von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten, zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie für den Fall weiterer Fragen bei uns gespeichert. Diese Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben.

Stellenanzeigen

Auf unseren Internetseiten bieten wir bei Bedarf auch Stellenanzeigen an, auf die in elektronischer Form (also per E-Mail bzw. mittels PDF-Dateien) reagiert werden kann. Die Daten der Bewerber werden zwecks Abwicklung des Bewerbungsverfahrens elektronisch erhoben, gespeichert und verarbeitet. Zu diesen Bewerbungsdaten zählen insbesondere Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Ausbildungsinformationen oder auch  Noten. Resultiert aus einer Bewerbung der Abschluss eines Arbeitsvertrags, so können die Bewerbungsdaten für den üblichen Organisations- und Verwaltungsprozess der jeweiligen Personalakte gespeichert werden. Andernfalls, also im Falle der Ablehnung von Bewerbern, werden die Bewerbungsdaten zwei Monate nach Mitteilung der Ablehnung gelöscht. Dies gilt jedenfalls dann, wenn nicht bestimmte gesetzliche Erfordernisse dagegensprechen (z. B. Beweispflicht gemäß Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz) oder der jeweilige Bewerber einer längeren Speicherung seiner Bewerbungsdaten ausdrücklich zugestimmt hat.

Nutzung von Google Maps

Sie können von dieser Webseite aus über Links zu Google Maps gelangen und die Funktionen von Google Maps zur Erstellung von Routenplänen nutzen.

Inhaber und Betreiber von Google Maps ist die
Google Inc.
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View, CA 94043
USA

Die Nutzung des Dienstes für Google Map ist freiwillig und keine Notwendigkeit zur Nutzung dieser Webseite.
Bei der Nutzung des Angebotes von Google Maps werden die von Ihnen eingegebenen Daten erfasst und verarbeitet.
Bsitte beachten Sie vor der Nutzung die Datenschutzerklärungen und Nutzungsbedingungen von Google und  Google Maps.

Nutzungsbedingungen für Google Maps:
Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter dem Punkt »Nutzungsbedingungen für Google Maps« (www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html). Ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von google.de: »Transparenz und Wahlmöglichkeiten« (www.google.de/intl/de/privacy) sowie unter dem Abschnitt »Datenschutzbestimmungen« (www.google.de/intl/de/policies/privacy/).

Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für die Nutzung von Google-Diensten:
https://www.google.com/intl/de_de/policies/

Auskunftsrecht

Haben Sie personenbezogene Daten übermittelt, haben Sie das Recht sich jederzeit unentgeltlich über Umfang und Nutzung zu informieren. Entsprechende Anfragen können Sie über das Kontaktformular an uns richten.

Keine Weitergabe

Eine Weitergabe persönlicher Daten an Dritte erfolgt nicht.

Datenschutzbeauftragter/Ansprechpartner

Sollten weitere Fragen in Bezug auf den Datenschutz dieser Internetseite auftreten, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten

Peter Wegner
Daarwin Beratungsgesellschaft mbH

Raiffeisenstraße 11
24941 Flensburg
Deutschland

Tel.: 0461 16893-47

E-Mail:datenschutz@daarwin.de

Website: daarwin.de

Verantwortlich

Elle Schudek
Heilpädagogische Zentrum 
Freie Praxis E. Schudek

Kirchhellener Ring 71
46244 Bottrop

Telefon: +49 2045 413720
E-Mail: info@leuchtfeuer-hpz.de

grüner Kreis mit Dreieck mit der Spitze nach oben.