Arbeiten im Heilpädagogischen Zentrum in Bottrop Kirchhellen
Stellenangebote und Praktikumsstellen für soziale Berufe

Gut ausgebildete und engagierte Mitarbeiter sind die Basis der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Das Heilpädagogische Zentrum ist eine Kinder- und Jugendhilfe Einrichtung eines freien Trägers, welche sich auszeichnet durch eine wertschätzende und ressourcenvolle Haltung gegenüber dem Familiensystem. Gemeinsam mit dem Familiensystem werden individuelle, der Familie angepasste und zukunftsorientierte Hilfen erarbeitet, welche auf einer systemischen Grundlage und einer heilpädagogischen Grundhaltung basieren.

Icon Jobs

Pädagogischen Mitarbeiter (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Traumazentrierte Fachberatung (TZFB)

Wir suchen ab sofort in Teilzeit (30 Stunden) für unser Eltern- (Teile-) und Familien- Coachingzentrum im Raum Bottrop- Kirchhellen einen pädagogischen Mitarbeiter (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Traumazentrierte Fachberatung (TZFB) aus den Berufsfeldern:

Heilpädagogik (B.A., M.A., Dipl.),
Sozialpädagogik (B.A., M.A., Dipl.),
Soziale Arbeit (B.A., M.A., Dipl.),
Dipl. Pädagogik,
Psychologie (M.Sc, Dipl.),
Staatlich anerkannte Erzieher oder
Staatlich anerkannter Erzieherin Schwerpunkt Jugend- und Heimerziehung und
ähnliche berufliche Qualifikationen.

Das Stellenangebot richtet sich ausdrücklich auch an Wiedereinsteiger.

Vollständiges Stellenangebot lesen …

Wir wünschen uns Mitarbeiter mit:

  • einer wertschätzenden und ressourcenorientierten Grundhaltung,
  • einer abgeschlossenen Ausbildung in Traumazentrierter Fachberatung (TZFB) o.a.,
  • einer systemischen Grundhaltung mit systemtherapeutischen Blick,
  • der Fähigkeit, Koordinationsprozesse, Alltagsplanung und Netzwerkarbeit zu gestalten und zu managen,
  • Kenntnissen im Berichtswesen,
  • einem Führerschein der Kl. B und die der Bereitschaft zur Nutzung des eigenen PKWs.Zu Ihren Aufgaben gehören

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • die pädagogische Begleitung und Betreuung von Müttern und Vätern im Eltern- (Teile-) und Familien- Coachingzentrum,
  • die Planung und Durchführung von traumazentrierten Fachberatungen mit Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern,
  • die Planung und Durchführung von pädagogischen Gruppenangeboten im Eltern- (Teile-) und Familien- Coachingzentrum,
  • die Bearbeitung von Diagnoseaufträgen,
  • die Begleitung von Eltern-Kind-Kontakten,
  • die Durchführung von Hausbesuchen in den Familien,
  • die Teilnahme an wöchentlichen Teamsitzungen,
  • der Austausch mit Schulen, Ärzten und weiteren beteiligten Institutionen,
  • die verantwortungsvolle Übernahme der Rolle des Mentors im Rahmen der Bezugsbetreuung mit regelmäßigen Einzelgesprächen,
  • das Führen der Dokumentation und das Erstellen von Trägerberichten.

Wir bieten Ihnen

  • ein multiprofessionelles Team,
  • ein angemessenes Gehalt orientiert am TVöD,
  • eine übertarifliche Anzahl an Urlaubstagen,
  • wöchentliche Teamgespräche,
  • Supervision,
  • Inhouse- Fortbildungen und externe Fortbildungsangebote,
  • Vermögenswirksame Leistungen,
  • eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge,
  • die Teilnahme am betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Warum sollten Sie sich für uns entscheiden?

  • Wir wissen, dass dass die Arbeit in der Kinder- und Jugendhilfe hohe Anforderungen an die Mitarbeiter stellt. Deshalb gestalten wir ein innerbetriebliches Klima, das von gegenseitiger Wertschätzung, Transparenz und Unterstützung geprägt ist.
  • Wir fördern Mitarbeiter entsprechend Ihrer persönlichen Fähigkeiten, Talente und Wünsche.
  • Wir gewährleisten Ihnen eine angemessene Einarbeitungszeit und begleiten Sie in Ihrer Einarbeitung im Berichts- und innerbetrieblichen Dokumentationswesen.
  • Wir unterstützen Sie in Ihren Wünschen zu beruflicher Weiterbildung. (u. a. Systemischer Berater, Focusingbegleiter).

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung an folgende Adresse:

HPZ
Praxis Leuchtfeuer
Verena Dupont
Kirchhellener Ring 71
46244 Bottrop

oder via E-Mail an dupont.praxis@leuchtfeuer-hpz.de

Anstellung in heilpädagogisch-therapeutischer Wohngruppe

Wir suchen ab sofort in Vollzeit (38,5 Stunden) für unsere heilpädagogisch-therapeutische Wohngruppe für Kinder und Jugendliche in Bottrop-Kirchhellen einen pädagogischen Mitarbeiter (m/w/d) aus den Berufsfeldern:

Heilpädagogik (B.A., M.A., Dipl.),
Sozialpädagogik (B.A., M.A., Dipl.),
Soziale Arbeit (B.A., M.A., Dipl.),
Dipl. Pädagogik,
Staatlich anerkannte Erzieher oder
Staatlich anerkannte Erzieherin Schwerpunkt Jugend- und Heimerziehung und
ähnliche berufliche Qualifikationen.

Das Stellenangebot richtet sich ausdrücklich auch an Berufsanfänger und Wiedereinsteiger.

Vollständiges Stellenangebot lesen …

Wir wünschen uns Mitarbeiter mit

  • einer wertschätzenden und ressourcenorientierten, heilpädagogischen Grundhaltung,
  • der Fähigkeit, Koordinationsprozesse, Alltagsplanung und Netzwerkarbeit zu gestalten und zu managen,
  • Kenntnissen im Berichtswesen,
  • einer Affinität zu Tieren und Natur,
  • Lebensfreude und dem Wunsch, gemeinsam mit Kindern etwas zu erleben und Ziele zu erreichen,
  • einem Führerschein der Kl. B und die der Bereitschaft zur Nutzung des eigenen PKWs,
  • der Bereitschaft Wochenend- und Schichtdienste zu übernehmen.

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • die pädagogische Begleitung und Betreuung der Kinder und Jugendlichen in der heilpädagogisch-therapeutischen Wohngruppe,
  • die Planung und Durchführung von Einzelförderungen und Gruppenangeboten,
  • die Begleitung der Mahlzeiten,
  • die Begleitung der Hausaufgaben,
  • die Übernahme von Fahrdiensten,
  • die Durchführung von Hausbesuchen in den Familien,
  • die Elternarbeit inklusive der Reflexion von Besuchskontakten,
  • die Teilnahme an wöchentlichen Teamsitzungen,
  • der Austausch mit Schulen, Ärzten, Therapeuten und weiteren beteiligten Institutionen,
  • die Medikamentenausgabe,
  • die Anleitung im Rahmen der Körperhygiene bei Kindern,
  • die verantwortungsvolle Übernahme der Rolle des Mentors im Rahmen der Bezugsbetreuung,
  • das Führen der Dokumentation und das Erstellen von Trägerberichten.

Wir bieten Ihnen

  • ein multiprofessionelles Team,
  • ein angemessenes Gehalt orientiert am TVöD,
  • eine übertarifliche Anzahl an Urlaubstagen,
  • wöchentliche Teamgespräche,
  • Supervision,
  • Inhouse- Fortbildungen und externe Fortbildungsangebote,
  • Vermögenswirksame Leistungen,
  • eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge,
  • die Teilnahme am betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Warum sollten Sie sich für uns entscheiden?

  • Wir wissen, dass dass die Arbeit in der Kinder- und Jugendhilfe hohe Anforderungen an die Mitarbeiter stellt. Deshalb gestalten wir ein innerbetriebliches Klima, das von gegenseitiger Wertschätzung, Transparenz und Unterstützung geprägt ist.
  • Wir fördern Mitarbeiter entsprechend Ihrer persönlichen Fähigkeiten, Talente und Wünsche.
  • Wir gewährleisten Ihnen eine angemessene Einarbeitungszeit und begleiten Sie in Ihrer Einarbeitungsphase. Sie erhalten Unterstützung bei der Erstellung von Förder- und Behandlungsplänen, in der Elternarbeit und dem Berichts- und innerbetrieblichen Dokumentationswesen.
  • Wir unterstützen Sie in Ihren Wünschen zu beruflicher Weiterbildung. (u. a. Systemischer Berater, Traumazentrierte Fachberatung, Focusingbegleiter).

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an folgende Adresse:

HPZ
Praxis Leuchtfeuer
Katrin Zawadzki
Kirchhellener Ring 71
46244 Bottrop

oder via E-Mail an zawadzki.praxis@leuchtfeuer-hpz.de

Anstellung in intensiv-therapeutischen Wohngruppe

Wir suchen ab sofort in Vollzeit (38,5 Stunden) für unsere intensiv-therapeutische Wohngruppe für Kinder und Jugendliche in Borken-Hoxfeld einen pädagogischen Mitarbeiter (m/w/d) aus den Berufsfeldern:

Heilpädagogik (B.A., M.A., Dipl.),
Sozialpädagogik (B.A., M.A., Dipl.),
Soziale Arbeit (B.A., M.A., Dipl.),
Dipl. Pädagogik,
Staatlich anerkannte Erzieher oder
Staatlich anerkannte Erzieherin Schwerpunkt Jugend- und Heimerziehung und
ähnliche berufliche Qualifikationen.

Das Stellenangebot richtet sich ausdrücklich auch an Berufsanfänger und Wiedereinsteiger.

Vollständiges Stellenangebot lesen …

Wir wünschen uns Mitarbeiter mit

  • einer wertschätzenden und ressourcenorientierten, heilpädagogischen Grundhaltung,
  • der Fähigkeit, Koordinationsprozesse, Alltagsplanung und Netzwerkarbeit zu gestalten und zu managen,
  • Kenntnissen im Berichtswesen,
  • einer Affinität zu Tieren und Natur,
  • Lebensfreude und dem Wunsch, gemeinsam mit Kindern etwas zu erleben und Ziele zu erreichen,
  • einem Führerschein der Kl. B und die der Bereitschaft zur Nutzung des eigenen PKWs,
  • der Bereitschaft Wochenend- und Schichtdienste zu übernehmen.

Zu Ihren Aufgaben gehört

  • die pädagogische Begleitung und Betreuung der Kinder und Jugendlichen in der intensiv-therapeutischen Wohngruppe,
  • die Planung und Durchführung von Einzelförderungen und Gruppenangeboten,
  • die Begleitung der Mahlzeiten,
  • die Begleitung der Hausaufgaben,
  • die Übernahme von Fahrdiensten,
  • die Durchführung von Hausbesuchen in den Familien,
  • die Elternarbeit inklusive der Reflexion von Besuchskontakten,
  • die Teilnahme an wöchentlichen Teamsitzungen,
  • der Austausch mit Schulen, Ärzten, Therapeuten und weiteren beteiligten Institutionen,
  • die Medikamentenausgabe,
  • die Anleitung im Rahmen der Körperhygiene bei Kindern,
  • die verantwortungsvolle Übernahme der Rolle des Mentors im Rahmen der Bezugsbetreuung,
  • das Führen der Dokumentation und das Erstellen von Trägerberichten.

Wir bieten Ihnen

  • ein multiprofessionelles Team,
  • ein angemessenes Gehalt orientiert am TVöD,
  • eine übertarifliche Anzahl an Urlaubstagen,
  • wöchentliche Teamgespräche,
  • Supervision,
  • Inhouse- Fortbildungen und externe Fortbildungsangebote,
  • Vermögenswirksame Leistungen,
  • eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge,
  • die Teilnahme am betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Warum sollten Sie sich für uns entscheiden?

  • Wir wissen, dass dass die Arbeit in der Kinder- und Jugendhilfe hohe Anforderungen an die Mitarbeiter stellt. Deshalb gestalten wir ein innerbetriebliches Klima, das von gegenseitiger Wertschätzung, Transparenz und Unterstützung geprägt ist.
  • Wir fördern Mitarbeiter entsprechend Ihrer persönlichen Fähigkeiten, Talente und Wünsche.
  • Wir gewährleisten Ihnen eine angemessene Einarbeitungszeit und begleiten Sie in Ihrer Einarbeitungsphase. Sie erhalten Unterstützung bei der Erstellung von Förder- und Behandlungsplänen, in der Elternarbeit und dem Berichts- und innerbetrieblichen Dokumentationswesen.
  • Wir unterstützen Sie in Ihren Wünschen zu beruflicher Weiterbildung. (u. a. Systemischer Berater, Traumazentrierte Fachberatung, Focusingbegleiter).

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an folgende Adresse:

HPZ
Praxis Leuchtfeuer
Katrin Zawadzki
Kirchhellener Ring 71
46244 Bottrop

oder via E-Mail an zawadzki.praxis@leuchtfeuer-hpz.de

grüner Kreis mit Dreieck mit der Spitze nach oben.