Pädagogische Mitarbeiter (m/w/d) für 10 Nachtdienste pro Monat in unserer Wohngruppe mit heilpädagogisch-intensivem Ansatz für Kinder und Jugendliche in Borken-Hoxfeld gesucht.

Wir suchen für unsere Wohngruppe mit heilpädagogisch-intensivem Ansatz in Borken-Hoxfeld pädagogische Mitarbeiter (m/w/d) aus den Berufsfeldern:

  • Heilpädagogik (B.A., M.A., Dipl.),
  • Sozialpädagogik (B.A., M.A., Dipl.),
  • Soziale Arbeit (B.A., M.A., Dipl.) oder
  • staatlich anerkannte Erzieherinnen und Erzieher.
  • Jugend- und Heimerzieherin und -erzieher.

Wir wünschen uns Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einer wertschätzenden und ressourcenorientierten Grundhaltung.

Gestaltung der Nachtdienste

Anzahl der Dienste pro Monat: 10

Dienstzeiten: 21:00 Uhr bis 06:30 Uhr

Den Nachtdiensten in der Wohngruppe kommt eine besondere Verantwortung gegenüber den Bewohnerinnen und Bewohnern zu. Sie begleiten die Jungen und Mädchen in den Abendstunden und vermitteln ihnen ein Gefühl von Sicherheit und Schutz während der Nachtstunden. Sie sind für die Kinder da, wenn diese nachts aus schlechten Träumen erwachen, spenden Trost und sind als Erstes zur Stelle, wenn sich ein Kind unwohl fühlt.

Während der Nachtruhe erfolgen regelmäßig im Abstand von 45 Minuten Rundgänge durch die Wohngruppe.

In den Zeiten zwischen den Rundgängen übernimmt der Nachtdienst teils administrative Aufgabe (Vorbereitung von Übergabezetteln, Aktualisierung von Listen) und anfallende hauswirtschaftliche Tätigkeiten wie z. B. das Falten der Wäsche.

Für die Nachtstunden bereiten Sie sich gerne Speisen, Kaffee oder Tee in der Küche zu. Die Nutzung eines Fernsehgerätes während der Nachtdienstes ist möglich.

Das HPZ als Arbeitgeber

Pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist eine verantwortungsvolle Arbeit. Damit die Bewohnerinnen und Bewohner unserer Wohngruppe gut begleitet werden, brauchen wir fachlich versierte, motivierte und zufriedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Eine angemessene Einarbeitungszeit in die nächtlichen Routinen und das Dokumentations- und Berichtswesen ist für uns selbstverständlich.

Das Heilpädagogische Zentrum Bottrop Kirchhellen als Arbeitgeber bietet Ihnen darüber hinaus:

  • ein faires und leistungsgerechtes Gehalt,
  • eine übertarifliche Anzahl an Urlaubstagen,
  • Inhouse-Fortbildungen,
  • externe Fortbildungen,
  • vermögenswirksame Leistungen,
  • arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge,
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement inklusive verschiedener Kursangebote innerhalb der Arbeitszeit,
  • Teilnahme bei JobRad® (Dienstfahrradleasing).

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an folgende Adresse:

Heilpädagogisches Zentrum
Praxis Leuchtfeuer
Katrin Zawadzki
Kirchhellener Ring 71
46244 Bottrop

oder via E-Mail an
zawadzki.praxis@leuchtfeuer-hpz.de

grüner Kreis mit einem Pfeil  nach oben.